Wohnen im rustikalen Charme

Ein rustikaler Einrichtungsstil ist heute gefragt und schafft ein Wohnambiente zum Wohlfühlen. Man kann Räume entweder vollkommen rustikal einrichten oder auch einen modernen Einrichtungsstil mit einigen rustikalen Elementen auflockern. Wer sich für diesen charmanten Einrichtungsstil begeistert, sollte einmal die Materialien, Farben und Dekoelemente kennenlernen, die ein rustikales Ambiente ausmachen.

Farben und Materialien für die rustikale Einrichtung

Holz gehört zu den Materialien, die sich für den rustikalen Einrichtungsstil am besten eignen und kann auf unterschiedliche Weise eingesetzt werden. So wirkt beispielsweise eine mit Holz vertäfelte Wand warm und bildet einen Blickfang im Raum. Auch als Fußbodenbelag ist Holz wunderbar geeignet. Ein Holzparkett strahlt eine rustikale Eleganz aus, mit der man jeden Raum aufwerten kann. Holzdielen kann man auch selbst recht einfach verlegen, während man bei Laminat besser einen Fachmann zu Rate zieht. Auch ein Fliesenboden kann ausgezeichnet zum rustikalen Look passen. Es gibt heute eine große Auswahl von unterschiedlichen Fliesen, so dass man leicht einen passenden Stil finden kann. Auch Steinfußböden sind beim rustikalen Stil angesagt. Granit oder Sandstein sind am besten geeignet. Bei den Farben wird auf Naturtöne gesetzt. Man findet eine breite Palette von Schattierungen in Erdtönen, die von hellem Beige bis zu dunklem Braun reichen. Kontraste sind beliebt, so dass man beispielsweise eine dunkle Wand mit hellen Wänden kombinieren kann.

Textilien und beliebte Deko Elemente

Mit der Hilfe von schönen Textilien kann man dem rustikalen Look schnell eine ganz persönliche Note verleihen. Man sollte dabei auch natürliche Materialien wie Baumwolle oder Leinen Wert legen, die sich wunderbar zu Kissen und Gardinen verarbeiten lassen. Tischdecken können dazu passende gestaltet werden oder auch aus romantischer Spitze bestehen. Felle sind ebenfalls beliebt und können sowohl als Läufer auf den Boden gelegt, als auch über einen Lieblingssessel drapiert werden.
Möbel in naturbelassenem Holz wirken urig und bilden das Herzstück eines rustikal eingerichteten Raums. Bei der Dekoration sollte man eher zurückhaltend sein, um die Einfachheit des Stils zur unterstreichen. Steingutvasen, die mit einfachen Sträußen gefüllt sind, passen ebenso zum rustikalen Stil, wie Obstschalen mit bäuerlichen Motiven. Ein Highlight für einen rustikalen Raum ist natürlich auch ein offener Kamin, den man auch in einem bestehenden Haus nachrüsten lassen kann.

Beleuchtung für rustikale Stimmung

Bei der Beleuchtung empfiehlt es sich, auf indirektes warmes Licht zu setzen. Dicke Blockkerzen passen wunderbar zu diesem Stil, ebenso wie kleine Lampen mit traditionellen Schirmen. Lampen aus Schmiedeeisen wirken immer passend und können beispielsweise als Hängelampe an der Decke angebracht werden. Kleine Kupferlampen lassen sich an verschiedenen Stellen im Raum geschickt platzieren, so dass man das Licht perfekt im Raum verteilen kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.